Wie kann ich Android Auto in meinem Porsche verwenden?

Mit Android Auto werden einige der Funktionen und Apps eines Android Smartphones in Ihrem Infotainment System Porsche Communication Management (PCM) verfügbar gemacht.

Was benötige ich, um Android Auto zu verwenden?

Um Android Auto mit Ihrem Porsche zu nutzen, benötigen Sie: 

Die neueste Android Version (mindestens Android 8). Die aktuellste Version von Android Auto auf Ihrem Smartphone. Ab Android 10 ist Android Auto bereits integriert. Eine aktive mobile Datenverbindung auf Ihrem Smartphone. Abhängig von Ihrem Mobilfunktarif können zusätzliche Gebühren entstehen (insbesondere bei der Nutzung im Ausland). Die Verwendung einer Daten-Flatrate wird empfohlen. Google Assistant und Android Auto sind in den Einstellungen aktiviert. Wir empfehlen, ein unbeschädigtes, originales Telefonkabel des Herstellers ohne USB-Adapter zu verwenden. Weitere Informationen zu den aktuellen Anforderungen finden Sie auf der Android Auto Webseite

Android Auto funktioniert nur in Ländern, die von Google unterstützt werden, und mit Apps, die mit Android Auto-kompatibel sind. Weitere Informationen finden Sie im (Google Play Store). 

Die Verfügbarkeit von Android Auto und seinen Funktionen variiert auch je nach Modell und Modelljahr und ist möglicherweise in Ihrem Fahrzeug nicht verfügbar. 

Android Auto mit USB-Kabel: Taycan, Cayenne, 911 (992), ab 2021 produzierte Panamera. Drahtlose Verbindung zu Android Auto: Taycan, Cayenne, 911 (922), ab 2022 produzierte Panamera.

Wie kann ich Android Auto einrichten?

Sie können Android Auto entweder drahtlos oder über ein USB-Kabel einrichten.

Schließen Sie Ihr Smartphone an den USB-Anschluss (Typ C) in der Armlehne an. Bestätigen Sie auf Ihrem PCM die Benachrichtigung, dass Sie die Nutzung von Android Auto starten möchten.  Android Auto wird nun gestartet und die verfügbaren Apps werden auf dem PCM angezeigt.

Um eine drahtlose Verbindung zu ermöglichen, stellen Sie bitte sicher, dass 

Sie Wireless-Android Auto auf Ihrem Smartphone aktiviert haben. Sie Bluetooth- und WLAN-Funktionen auf Ihrem Smartphone aktiviert haben. Sie Bluetooth- und WLAN-Funktionen in Ihrem Fahrzeug aktiviert haben. 

Im Porsche Communication Management (PCM) Ihres Fahrzeugs: 

Wählen Sie die Kachel Android Auto. Tippen Sie auf Ihr Android Gerät, das im PCM angezeigt wird. Bestätigen Sie auf Ihrem Smartphone den auf dem PCM und auf Ihrem Smartphone angezeigten Kopplungscode, indem Sie auf Koppeln klicken. Falls gewünscht, erlauben Sie die Synchronisierung Ihrer Kontakte und Favoriten auf Ihrem Smartphone. Akzeptieren Sie im PCM die angezeigten Nutzungsbedingungen. Android Auto wird nun gestartet und die verfügbaren Apps werden angezeigt. 

Sobald Ihr Smartphone verbunden ist, wird Android Auto automatisch gestartet, wenn Sie in das Fahrzeug einsteigen (Bluetooth und WLAN müssen aktiviert sein).  

So beenden Sie das drahtlose Android Auto: 

Drücken Sie im PCM Ihres Fahrzeugs auf Home > Geräte > Tippen Sie auf das Android Auto Icon des verbundenen Smartphones. 

Das kabellose Android Auto wird nun beendet.

Spot On | Ihre Porsche Anleitung – Wie Sie Porsche Android Auto nutzen

Spot On ist eine Videoserie, die verschiedene Funktionen Ihres Porsche erklärt. In dieser Folge erfahren Sie, wie Sie Android Auto nutzen, um eine nahtlose Verbindung zwischen Ihrem Porsche und Ihrem Smartphone herzustellen.

Episode ansehen

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Android Auto folgende Punkte:

Navigationsanwendungen wie Google Maps über Android Auto funktionieren nicht parallel zur PCM Navigation. Bei der Verwendung von Android Auto werden aktive Bluetooth-Verbindungen (z. B. für Telefonie, Medienwiedergabe oder  -Nachrichten) automatisch getrennt. Wenn Android Auto aktiv ist, können Sie kein anderes Smartphone verwenden oder verbinden. Um ein anderes Smartphone zu verbinden, müssen Sie zunächst die Verbindung zu Android Auto im PCM Gerätemanager trennen. 

Wie kann ich Android Auto mit der Google Assistant Sprachsteuerung bedienen?

Um Google Assistant zu starten, stellen Sie Folgendes sicher: 

Google Assistant ist in den Einstellungen Ihres Smartphones aktiviert. Sie haben die Zündung und das PCM Ihres Fahrzeugs eingeschaltet.  Sie befinden sich nicht in einem aktiven Telefongespräch. Der Einparkassistent ist nicht aktiv. PCM Sprachsteuerung ist nicht aktiv.

Anschließend: 

Drücken und halten Sie die Taste Sprachsteuerung am Lenkrad. Sprechen Sie den gewünschten Sprachbefehl. 

Um den Google Assistant zu beenden: 

Google Assistant ist aktiv und wartet auf einen Sprachbefehl. Drücken Sie die Sprachsteuerungstaste am Lenkrad. Ein akustisches Signal ertönt, das graduell leiser wird. 

Bild eines Porsche Lenkrads mit einem Pfeil, der auf die Sprachsteuerungstaste zeigt.

Dieser Artikel gilt für die folgenden Fahrzeugmodelle: 

Android Auto mit USB-Kabel: Taycan, Cayenne, 911 (992), ab 2021 produzierte Panamera. 

Drahtlose Verbindung zu Android Auto: Taycan, Cayenne, 911 (922), ab 2022 produzierte Panamera.

War dieser Artikel hilfreich?

JaNein